Hier finden Sie Informationen des Verlages A7-24 Aumann GmbH, Edition Aumann zur Coburger Reihe.

Die Coburger Reihe ist eine hochschuleigene wissenschaftliche Schriftenreihe der Hochschule Coburg.
Initiator der Reihe ist Prof. Dr. Michael Lichtlein, Angehöriger der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit. Sie wurde im Jahre 2015 konzipiert.

Die Coburger Reihe verfolgt das Ziel, aktuelle Forschungsergebnisse und Diskussionsfelder aus den Fakultäten aufzufangen und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gemäß den Grundsätzen wissenschaftlicher Standards finden Sie in dieser Reihe

  • Ergebnisse und Berichte aus Forschungsprojekten mit externen Partnern
  • Arbeitsergebnisse und Studien aus Projekten an der Hochschule
  • Überblickartikel von Lehrenden der Hochschule
  • Lehrbücher von Angehörigen der Hochschule
  • Hervorragende Bachelor- und Masterarbeiten
  • Weitere wissenschaftliche Texte und Artikel aus dem Themengebieten der Hochschule und ihrem Umfeld